Happy Birthday TeamASO!

Heute ist es genau ein Jahr her als Holzmichl, PrinzValium und Plattfuss das Team Airsoft Oelde gründeten – Prost!

Nach reichlicher Recherche, wie man mit Airsoft anfangen kann, was man alles benötigt und wo man legal spielen konnte, haben wir uns Airsoft Guns und Ausrüstung gekauft. Es dauerte nicht lange bis wir dann auf The Hill waren und geflasht wurden. Es hat so viel Spaß gemacht. Das konnten wir uns vorher garnicht ausmalen!

Wir gingen dann voran bzw. Holzmichl das Team offiziell auf ASVZ und diese Homepage zu erstellen. Wenige Zeit später meldete sich Begadi GmbH und fragte, ob wir einen Sponsor suchen. Nach mehreren E-Mails und Telefonaten hatten wir dann als junges Team bereits ein Sponsor, wo wir günstiger Airsoftsachen kaufen konnten. Allerdings ging diese Zusammenarbeit noch viel weiter, dazu später mehr.

Während wir uns auf der Suche nach neue Teammitglieder machten, haben wir drei eigene TeamASO Patches machen lassen. Holzmichl schrieb im Airsoft Verzeichnis Megrax aus Oelde an, ob er Bock hat mit uns zuspielen und brachte bei einem Stammtisch direkt seinen Onkel Panman mit, der wiederum sinen Kollegen Burny mitbrachte. Zack, aufeinmal waren wir schon 6.

Da man über unsere Homepage Anfragen bezgl. Teammitglied werden, Probetag mit optional Ausleihausrüstung senden kann, konnten wir die nächsten Teammitglieder für unser Team dazu gewinnen und zwar Alex und Eagle. Alex hat von uns eine Backup bekommen, wo er dann mit uns seinen ersten Spieltag auf The Hill gespielt hat. Hier ganz klar ein Vorteil, wenn man mit einem Team in Airsoft einsteigt. Er fragte, ob er Stammspieler werden kann und da man miteinander gespielt hat und sich kennengelernt hat, war das kein Problem. Weiter kam Eagle dazu, der mit über 10 Jahre Erfahrung gerne ein Platz als Stammspieler anbieten konnten. Auch hier haben wir zuerst an einem Spieltag zusammengespielt, um sich grob kennen zulernen, ob die Chemie passt oder nicht. So die Teammitglieder auszuwählen hat sich bislang sehr gut bewährt.

Der Gedanke an einem eigenem Spielfeld hat sich sehr schnell und bei einigen von uns aufgetan. Durch die gesetzlichen Vorschriften, die zurecht streng sind, war das einerseits ein Problem, aber auch die Fläche dafür zu finden. Da Holzmichl ab und zu auch Paintball mit Freunden spielt, die keinen Airsoft Bezug haben, erkannte er sehr schnell das Potenzial dieses Paintballgeländes für Airsoft Skirms. Durch seine Hartnäckigkeit und viele Stunden der Mühe für die Erstellung eines Konzepts, Werbung, Regelerstellung, Spielmodi und vieles mehr, konnte schlussendlich der Paintballbetreiber überzeugt werden und die ersten zwei AfterWorkSkirms, u.a. von Holzmichl, PrinzValium, Eagle und Megrax erfolgreich durchgeführt werden. Für dieses Projekt haben wir finanzielle Unterstützung von Begadi GmbH bekommen und bekommen es weiterhin, um notwendige Materalien zu kaufen, um den Preis zu niedrig wie möglich halten zu können. Für die AWS Spieltage haben wir in Teilen des Teams insgesamt 3 komplette Ausleihausrüstung von Schutzausrüstung d.h. Schutzbrille, Schutzmaske bis hin zu primären und sekundären Airsoft Guns zusammengestellt, wo wir Interessenten und Anfänger Airsoft mit vernünftigen Werten ausprobieren können!

Nach etlichen Spieltagen auf The Hill und andere Spielorte sowie eigene koordinierten Skirms im Paintballpark Westfalen in Ahlen, können wir stolz sagen, dass wir einiges in diesem einem Jahr geschafft haben und uns von einem Anfänger Team zu einem professionellen Airsoft Team in unserer Umgebung entwickeln haben, die wöchentlich Probetag- und Teammitgliedsanfragen bekommt und Airsoft Interessenten und Anfänger mit vernünftigen Werten hinsichtlich Schutzausrüstung, Mündungsenergie, kritisches Außeinandersetzen mit Gesetzen und Auswirkungen von Airsoft im privaten und beruflichen Umfeld begleitet.

Ein Danke geht an allen, die uns unterstützen das Interesse haben in unserem Team als Stammspieler, Gastspieler oder für einen Probetag zu spielen oder an uns wenden, wenn sie Fragen oder Probleme bzgl. Airsoft haben!

Ein sehr großes Danke geht an allen Teammitglieder, die dieses Hobby mit gleichem Interesse verfolgen und auf neue Projekte stets aufgeschlossen sind und sich dahingehend in ihrer Freizeit engagieren!

 

 

 

 

 

Offline lesen / Download:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha