Welches BB-Gewicht für welche Mündungsenergie ?

Zu Beginn fragt man sich welches Gewicht der Kugeln für welche Mündungenergie geeignet ist.

Universalkugeln sind hier klar die BBs mit 0,20g. Für dieses Gewicht gibt es die meisten Angebote und gibt es in verschiedene Varianten wie 1000, 2000 und 5000 BBs in einer Packung.

Danach folgen die 0,25g, die es z.B. in einer Packung mit 4000 BBs zu kaufen gibt.

Man sollte hier darauf achten stets BioBBs zu benutzen, wenn außerhalb von Gebäuden gespielt/geschossen wird.

Weiterer Punkt ist der Preis der BBs. Man sollte hier nur qualitative hochwertige BBs kaufen, die zwischen 15-20 Euro pro kg (5000 bei 0,20g / 4000 bei 0,25g) kosten.

Tests zeigten, dass bei einer Reichweite bis 30-35m sich die Flugbahn der BB bei 0,20g und 0,25g nicht großartig abweichen. Da 0,20g günstiger sind, sollte man bei max. Reichweite von 30m oder bei max. 0.5J die 0,20g kaufen.

Es gibt auch positive Erfahrungen, wo bei Backups, d.h. AEPs mit max. 0.5J auch 0,25g genommen werden, damit die Flugbahn nicht durch Gräser oder sonstiges gestört wird. Die Reichweitenverringerung wird in Kauf genommen, da ab einer gewissen Reichweite, abhängig von der Mündungenergie, die primäre wieder zum Einsatz kommt und so kein Nachteil entsteht.

Mündungenergie in Joule Gewicht in g
bis 0,5 0,2
bis 1 0,23
bis 1,5 0,25
2 0,28 / 0,30

Quelle: Orientierungtabelle von airsoft-bullets.de

Für mehr detailierte Info hilft die o.g. Seite. Letzendlich muss man selber herausfinden, welche Kugeln man für welche Mündungenergie nun benutzen will.

Man sollte sich aber im Klaren sein, dass bei Nutzung von schweren BBs der Treffer beim Gegenspieler bei gleicher Reichweite die schweren BB noch mehr an Energie besitzen.

Beispiel einer ASG mit 1,5J:

  • Bei 5 Meter trifft eine 0.30 BB auf das Ziel mit Restenergie von ca. 1.18 Joule. Bei 0.20 BB sind das 1 Joule. Bei 0.25 BB 1.15 Joule.
  • Bei 10 Meter: 0.20 = ca. 0.7J ; 0.25 = 0.8J ; 0.30 = ca, 0.9J
  • Bei 15 Meter: 0.20 = ca. 0.45J ; 0.25 = 0.58J ; 0.30 = ca. 0.69J
  • Bei 20 Meter: 0.20 = ca. 0.30J ; 0.25 = 0.42J ; 0.30 = ca. 0.52J
  • Bei 30 Meter: 0.20 = ca. 0.15J ; 0.25 = 0.22J ; 0.30 = ca. 0.32J
  • Bei 50 Meter kommen 0.20g BBs in 1.3 Sekunden an. 0.25 BB in 1.1 Sekunden und 0.30 BB in 1.05 Sekunden. Alles unter 30 Meter ist die Zeit gleich egal welches Gewicht
  • Bei 1,5J (@0,20g) Mündungsenergie der Airsoft Gun haben 0,25 BBs die geradeste Flugbahn
  • Bis 45 Meter (mit HopUp) erreichen alle Gewichte ab 0,20g die angebene Reichweite bzw. je schwerer die BBs ein paar Meter weiter mit unterschiedlichster Flugbahn

Quelle: airsoftaustria-tech.blogspot.de – Diagramme von Nathan aus „The Airosft Trajectory Project

Offline lesen / Download: